saeb logo tmp

Sportmediziner zur ärztlichen Aufsicht bei EMS-Schulungen gesucht!

Fachärztliche Aufsichtspersonen gesucht! (Fachrichtung: Sportmedizin)

Das IST-Studieninstitut bietet seit über 30 Jahren berufsbegleitende Weiterbildungen mit höchstem Qualitätsanspruch und innovativen Lernmethoden.

Ab dem kommenden Jahr wird das Portfolio um die Weiterbildung „EMS-Trainer“ erweitert. Die Weiterbildung ermöglicht den Absolventen, ihre Fachkunde im Sinne der Strahlenschutzverordnung (NiSV) nachzuweisen. Für die Praxisübungen im Rahmen der Präsenzphase ist für ca. vier Stunden eine fachärztliche Aufsicht durch einen Sportmediziner gefordert.

Das IST-Studieninstitut sucht in diesem Zusammenhang nach Sportmedizinern als Aufsichtsperson.

Standorte                          Düsseldorf, München, Berlin, Stuttgart und Hamburg

Zeitlicher Umfang         ca. 4 Stunden (09:00-13:00 Uhr) nach Vereinbarung

Kontakt                               Julian Necker - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - Tel: 089 219 610 847

 

IST-Studieninstitut GmbH
Elsenheimerstraße 9
80687 München
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 89 219 610 847
Fax: +49 89 219 610 855

Besuchen Sie uns im Internet: www.ist.de

       

Eingetragen beim Amtsgericht Düsseldorf HRB 51615
Geschäftsführer: Dr. Hans E. Ulrich, Dr. Katrin Gessner-Ulrich, Martin Sommer

Sportärztebund Nordrhein e.V.

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
D - 50933 Köln
Telefon: 0221 - 49 37 85
Fax: 0221 - 49 32 07
Mail: info@sportaerztebund.de